Virtuelle
Pathologietage der DGP

„Pathology Matters“ | 8.–12. Juni 2021

Abstractdeadline: 7. März 2021
Frühbucherfrist: 28. April 2021

Virtuelle
Pathologietage der DGP

„Pathology Matters“
8.–12. Juni 2021

Abstractdeadline: 1. März 2021
Frühbucherfrist: 28. April 2021
Abstractdeadline: 1. März 2021
Frühbucherfrist: 28. April 2021

Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen, ich möchte Sie herzlich zu den „Virtuellen Pathologietagen“ der DGP (ViPa) im kommenden Juni einladen! Wir wollen für Sie und mit Ihnen ein kompaktes und qualitativ hochwertiges fünftägiges Programm organisieren, damit unser wissenschaftlicher Austausch trotz der andauernden Corona-Pandemie weitergeht. Der direkte Austausch wird dabei großgeschrieben; alle Sitzungen finden live statt.

Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen, ich möchte Sie herzlich zu den „Virtuellen Pathologietagen“ der DGP (ViPa) im kommenden Juni einladen! Wir wollen für Sie und mit Ihnen ein kompaktes und qualitativ hochwertiges fünftägiges Programm organisieren, damit unser wissenschaftlicher Austausch trotz der andauernden Corona-Pandemie weitergeht. Der direkte Austausch wird dabei großgeschrieben; alle Sitzungen finden live statt.

The German Society of Pathology (DGP) is the largest scientific society in German-speaking pathology and promotes medical concerns in an effort to serve the study and defense against disease. Founded in 1897 by Rudolf Virchow, the DGP has a long history. For more information on the society and membership, please visit www.pathologie-dgp.de

Prof. Dr. med. Gustavo Baretton
Vorsitzender Programmkomitee ViPa 2021

Themen 2021

Die Schwerpunkte der Virtuellen Pathologietage decken die ganze Bandbreite der Pathologie ab. Die ViPa 2021 bieten die Gelegenheit, den Herausforderungen an unsere Profession zu begegnen und zusätzliche Kompetenzen zu erwerben.

News zu Leitlinien und Klassifikationen

Update COVID-19

„What’s new“ – Molekularpathologie

Digitale Lehre in der Pathologie

Themen der DGP-Arbeitsgemeinschaften

Innovationen in der Pathologie

Programm

Die Virtuellen Pathologietage sind die ideale Plattform, sich wissenschaftlich fundiert und sachlich mit (Fach-)Kollegen*innen aus Forschung, Wissenschaft und Praxis sowie Vertretern*innen der Industrie auszutauschen und zu speziellen Themen weiterzubilden.

Die besten Abstracts werden als Live-Vortrag Teil des Programms und gehen in das Rennen um den diesjährigen DGP-Forschungspreis, der mit 1.000 € dotiert ist.

Weitere Beiträge werden in der ePosterausstellung präsentiert. Über eine beim ePoster hinterlegte Audiodatei werden die Ergebnisse zusätzlich erläutert. Nutzen Sie die Kommunikationskanäle der Tagungsplattform für den ergänzenden wissenschaftlichen Austausch mit den Autoren*innen. Auch in diesem Jahr werden die DGP-Posterpreise wieder als Publikumspreis vergeben. Stimmen Sie ab!

8.-10.
Juni

Sitzungen der Arbeitsgemeinschaften
Das Themenspektrum reicht von der Gynäkopathologie über die Molekularpathologie bis hin zur Zytopathologie. Die Mitglieder der AGs tauschen sich über neueste Forschungsergebnisse und Analysemethoden aus.

11.
Juni

Haupttag
An diesem Tag werden im Plenum Highlights aus den DGP-Arbeitsgemeinschaften vorgestellt, Updates zu neuesten Leitlinien und Klassifikationen sowie zum aktuellen Forschungsstand von COVID-19 präsentiert und der DGP-Forschungspreis vergeben. Das Junge Forum stellt neueste Innovationen vor.

12.
Juni

Fortbildungsprogramm
Am Samstag sind drei IAP-Weiterbildungskurse (Zuschnitt, GI, Nierenzellkarzinome) und ein interaktiver Kurs zum Thema digitale Lehre in der Pathologie geplant. Eine separate Anmeldung  ist hierfür nicht erforderlich.

Warum Sie teilnehmen sollten!

null

Neues lernen

Erhalten Sie ein umfassendes Wissens-Update in der Pathologie.
null

Mitgestalten

Bringen Sie Ihre eigenen Erfahrungen und Ideen in die Diskussionsrunden ein, inspirieren Sie und lassen Sie sich inspirieren.
null

Netzwerken

Nutzen Sie die interaktiven Tools der virtuellen Tagung, um mit Ihren Kolleginnen und Kollegen in wissenschaftlichen Austausch zu treten.
null

Brücken bauen

Bauen Sie zusammen mit uns Brücken zwischen praktischen Anwendungen und wissenschaftlicher Forschung.
null

Zukunftstrends erfahren

Seien Sie dabei, wenn neue Herausforderungen und Zukunftstrends aufgezeigt werden.
null

Markt beobachten

Lernen Sie die neuesten Angebote und Entwicklungen der Industrie kennen und nehmen Sie Kontakt zu den Ansprechpartnern auf.

Mitglied werden

Profitieren Sie von den DGP-Mitgliedschaftsvorteilen wie ermäßigte Tagungsgebühren und nutzen Sie die Arbeitsgemeinschaften der DGP zum wissenschaftlichen Austausch und zur eigenen Fortbildung.

Sponsor werden

Die Virtuellen Pathologietage bieten eine Reihe von Sponsoring-Möglichkeiten an, um Ihre Marke einem deutschsprachigen Publikum zu präsentieren.

2021/03/07 09:00:00

bis Ende der
Abstracteinreichung

2021/04/28 09:00:00

bis Ende der
Frühbucherfrist

2021/06/08 09:00:00

bis
Tagungseröffnung

Koopera­tions­partner